Als Teil der dienstältesten CFD-Broker hat sich Plus500 frühzeitig im Finanzsektor etablieren können. Fernsehwerbungen und umfangreiche Handelsmöglichkeiten sprechen eine klare Sprache - und gleichermaßen eine Empfehlung für Trader aus, die ein neues Hobby kennenlernen und von der Chance profitieren möchten, einen unkomplizierten Geldbetrag zu ergattern.

Der Anbieter ging bereits im Jahr 2008 ins Netz und im Juli 2013 an die Börse. Ein gutes Indiz für die seriöse Arbeit, die in den vergangenen Jahren geleistet wurde, um sämtlichen Interessenten ein seriöses, diskretes und transparentes Portal anzubieten. Unabhängig vom Budget kommen Nachwuchs-Trader dank der fairen Handelsbedingungen umgehend auf ihre Kosten!
 

Geringe Mindesteinlage, unzählige Optionen



Der Einstieg ins Copy Trading erweist sich nicht immer als einfach. Obwohl letztendlich nur das reine Kopieren der Handelsstrategien von Experten und Profis anvisiert werden muss, möchten sich viele Interessenten mit den zu Grunde liegenden Mechanismen vertraut machen. Plus500 ermöglicht einen hervorragenden Start, beträgt die Mindesteinlage doch gerade einmal 100 Euro - im Kontrast zur Konkurrenz ein fast schon lächerlich niedriger Betrag. Besser noch: Auf den geringsten Betrag wird ein sofortiger Bonus von 30 Euro gutgeschrieben!

Die Software ist bewusst übersichtlich gestaltet und wird sämtlichen Ansprüchen neuer Trader gerecht. Das Portfolio ist gigantisch und erlaubt einen nahtlosen Übergang ins hauseigene Programm. Damit Nutzer auch unterwegs auf ihr Benutzerkonto zugreifen können, besteht gar eine mobile Variante für Smartphones oder Tablets.
 

Umfangreiche Möglichkeiten zur Fortbildung



Die Produktpalette von Plus500 ist in den vergangenen Jahren rapide angewachsen. Startete das Unternehmen als CFD- und Forex-Broker, wurden nacheinander Indizes, EZFs und Rohstoffe integriert, um ein Rundum-Sorglos-Paket zu schnüren, das weder Wünsche noch Fragen offen lässt. Damit auch angehende Trader die Möglichkeit besitzen, zu echten Allroundern zu werden, kann das Programm im kostenlosen Demokonto auf Herz und Nieren getestet werden. Obgleich auf mannigfaltige Tutorials verzichtet wurde und weder Webinare noch eBooks zur Verfügung stehen, darf der Probe-Account in einem unbegrenzten Zeitraum genutzt werden.

Sobald der spielerische Umgang mit den über 2.000 individuellen Märkten verinnerlicht worden ist, steht der ersten Prognose nichts mehr im Weg - ganz egal, ob auf eigenständige Gedanken oder das Copy Trading zurückgegriffen wird. Transaktionen funktionieren komplett seriös: Lassen sich Einzahlungen dank verschiedener eWallet-Dienste binnen weniger Sekunden umsetzen, werden auch Auszahlungen nach spätestens zwei bis fünf Tagen auf das Bankkonto übertragen.
 

Plus500 Fazit



Der große Erfolg von Plus500 kommt nicht von ungefähr und ist das Resultat einer langjährigen Kundenorientierung. Jeder Nutzer verlässt sich völlig unabhängig seines bisherigen Kenntnisstandes auf eine sichere Plattform, die an die Hand nimmt, mit hervorragenden Spreads punktet und einen kompetenten Kundenservice offeriert, sollte doch einmal ein technisches Problem vorliegen. Dank der staatlichen Regulierungen bestehen keine Sorgen um Betrug oder mangelnde Fairness.