Das Internet sprengt die Dimensionen der Vorstellungskraft und bereichert mit zahlreichen Möglichkeiten, einem unkomplizierten Geldgewinn entgegenfiebern zu dürfen. Parallel zu den vielen Lotterie-Anbietern und Online Casinos gesellen sich Forex-Broker, die das aktuelle Börsenangebot spiegeln und gleichermaßen mit verschiedenen Währungspaaren punkten. Der Einstieg fällt nicht immer einfach und stellt gerade interessierte Neulinge vor Probleme, die einer umfangreichen Aufklärung bedürfen. Doch während unzählige Portale mit Webi- und Seminaren glänzen, ist der zeitliche Aufwand nur selten zu kontrollieren. Copy Trading hingegen beruft sich nicht auf eigenständige Gedanken, sondern spezialisiert sich auf die Meinungen von Experten, die - wie es der Name impliziert - schlichtweg kopiert werden. Auf diese Weise profitieren Interessenten umgehend von einer reellen Chance, den Einsatz zu erhöhen und ein neues Hobby zu erschließen, das lukrativer kaum ausfallen könnte.
 

Erfahrungen sammeln mit ZuluTrade



Social und Media Trading sind der Trend der Stunde und gelten nicht nur in Anlegerkreisen als lohnenswert und gewinnträchtig. Fungieren einige Anbieter gleichzeitig als Broker, geht ZuluTrade seit jeher einen sehr eigenständigen Weg, der in der Branche wie kein Zweiter eingeschlagen ist. Das Unternehmen richtet sich ganz an Trader, die ihr Wissen auf Vordermann bringen, an Anleger vermittelt werden und neue Impulse für die neue Strategie erfahren möchten. Die etwas andere Herangehensweise ging frühzeitig voll und ganz auf: ZuluTrade besteht seit dem Jahr 2007 und verfügt mittlerweile über Sitze in den Vereinigten Staaten und Hong Kong. Im Test erwies sich der Anbieter als vorbildlich an sämtlichen Fronten: Kein Nutzer muss fürchten, wissentlich über den Tisch gezogen oder mit falschen Tipps ausgestattet zu werden. Ganz im Gegenteil schwören unzählige Nachwuchs-Trader auf den Dienst, der sowohl hilfreiche Hinweise als auch relevante Taktiken anbietet. In Kombination mit den vielen Online Brokern dauert es selbst mit fehlendem Fachwissen nicht lang, bis der erste erfolgreiche Trade abgeschlossen ist.
 

Sicher und reguliert



Obgleich bei ZuluTrade selbst keinerlei Transaktionen vorgenommen werden, fragen sich viele Interessenten zurecht, wie es um die Sicherheitsbestimmungen bestellt ist. Mit den jeweiligen Firmensitzen unterliegt das Unternehmen ganz den landesverbindlichen Regularien, die im Rahmen der CFTC- und NFA-Mitgliedschaft allen nennenswerten Ansprüchen entspricht. Die Gelder fließen an die verpartnerten Anbieter, die über ihre eigenen Bestimmungen verfügen und den individuellen Gesetzeslagen ihrer Herkunftsländer Folge leisten. Die Sicherheit der Kunden wird zu jeder Sekunde ernst genommen, fällt aber nicht komplett in den Einflussbereich von ZuluTrade. Nutzer, die umfangreich informiert sein möchten, können bequem auf unsere Testberichte zurückgreifen und sich einen Einblick in die unterschiedlichen Grundlagen verschaffen. Bei potentiellen Fragen und Problemen empfiehlt sich der Kundenservice, der per Hotline, E-Mail und Post erreichbar ist und rund um die Uhr schnelle Antworten gewährleistet.
 

Fazit: Vorbildlicher Umgang mit Interessenten und Bestandskunden



ZuluTrade richtet sich klar an Trader, die ihre ersten Schritte unternehmen und ein neues Hobby kennenlernen möchten. Damit ein erstklassiger Einstieg garantiert ist, steht ein Demokonto zur Verfügung, das 30 Tage lang auf Herz und Nieren getestet werden darf. Mit dem virtuellen Geld ist es möglich, mit Einsätzen zu pokern und risikolos Abschlüsse vorzunehmen. ZuluTrade steht als hilfreiche Unterstützung dafür, die Strategie der Trendfolge zu erklären und das Social Trading mit einfachen Mechanismen greifbar zu machen - ganz egal, ob Börsenerfahrung besteht oder nicht. Die Vorzüge der Struktur und Handhabung ist omnipräsent und kann selbst auf mobilen Endgeräten wie einem Smartphone oder Tablet umgesetzt werden. Darf es anschließend ein erster Echtgeld-Trade sein, lohnen sich die vielen Partnerunternehmen!